Kurzanleitung zur Teilnahme an Video-Besprechungen mit Teams

Ziele:

Durchführung digital gestützten (Distanz-)Unterrichts mit Hilfe der Apps Teams und OneNote, hier Vorbereitung zur Teilnahme an schulinternen Online-Fortbildungen

Voraussetzungen:

  1. Du benötigst Deine Zugangsdaten für Office 365.
    Überprüfe hier, ob Deine Zugangsdaten richtig sind!
    Der Benutzername ist immer deine E-Mail-Adresse bei IServ, also vorname.nachname[at]iserv-marianum.de, dein Passwort hast Du Dir bei der Registrierung mal selbst gegeben, wenn Du es nicht mehr kennst, schicke eine E-Mail an lutz.gels@iserv-marianum.de mit der Bitte um ein Neues Passwort!

  2. Auf deinem Rechner bzw. mobilen Gerät sollten die Apps Teams und OneNote installiert sein, diese findest Du im jeweiligen App-Store für dein Gerät! Wenn Du die Apps erstmalig startest meldest Du Dich mit der E-Mail-Adresse von IServ und deinem Office-Passwort an!

  3. Starte nun die App Teams, wähle das Team in dem die Besprechung stattfinden soll (läuft aktuell in einem Team eine Besprechung wird unter Aktivität ein kleines Kamerasymbol angezeigt, s.u.), wechsel dort in den Kanal und klicke auf teilnehmen. Dann musst Du nur noch Kamera und Mikrofon für die Besprechung freigeben und bist drin!

  4. Um ein zu einem Team gehöriges Kursnotizbuch erstmalig zu öffnen, wähle das richtige Team aus, z.B. das Team Lehrerzimmer und klicke oben auf Kursnotizbuch, dann öffnet es sich das erste Mal! Anschließend kannst Du es auch in OneNote öffnen! Hier gibt es das ultimative Erklärvideo von Johannes dazu!

Zur Info: Folgende Regeln haben wir unseren SchülerInnen an die Hand gegeben:


Regeln für Video-Besprechungen

  • Suche dir einen ruhigen Platz für die Besprechung, an dem Du möglichst ungestört bist, zum Beispiel dein Schreibtisch in deinem Zimmer. 
  • Lege benötigtes Material für diese Besprechung vorher zurecht (zum Beispiel Buch, Schreibutensilien, …)
  • Achte auf eine angemessene Arbeitsatmosphäre (auch deine Lehrer und Mitschüler können sehen, wenn Du im Schlafanzug auf dem Bett sitzt?!?)
  • Bei Besprechungen mit vielen Teilnehmern kommt es schnell zu störenden Hintergrundgeräuschen bei einzelnen Teilnehmern (Rückkopplungen, bellender Hund, quengelnder Bruder), zwei Maßnahmen können hier für eine ruhige Gesprächsatmosphäre sorgen: 
    • Wenn möglich benutze Kopfhörer und Mikro, zum Beispiel von deinem Smartphone, das verhindert Rückkopplungen
    • Schalte das Mikro in der App Teams aus, solange du nichts sagen möchtest, schalte es nur ein wenn du wirklich sprechen möchtest!
  • Wenn deine Internetverbindung schwach ist und die Bilder ruckeln, schalte deine Kamera aus, das hilft normalerweise, da dann weniger Daten übertragen werden müssen. Die anderen Teilnehmer sehen dann nur noch deine Initialen aber Du kannst weiterhin alles sehen und Dich am Gespräch beteiligen!